News

Vertex-Castavaria, Die Generation "Next"


Es ist ein großes Mißverständnis, zu behaupten, dass Hot Cure Acrylate den Cold Cure-Systemen weit überlegen sind. Das ist nicht wahr, und deckt sich nicht mit den neuesten Forschungen und Entwicklungen, die zu Premium-Innovationen geführt haben. Es ist jetzt der richtige Zeitpunkt, um einiges über die neue Generation der Cold Cur/ Gieß-Acrylaten und Vertex-Dental's Nr. 1 Erfolgsgeschichte   "Vertex Castavaria" klarzustellen.

Hot/Cold Cure-Prothesebasisacrylate müssen in Europa in der Klasse IIa CE-zertifiziert zu sein und die physikalischen Eigenschaften wurden nach ISO 20795 getestet (2008); Basis Polymere – Teil 1 Zahnersatzbasispolymere. Diese internationale Norm ersetzt die bekannte ISO 1567 (2001).

Es ist ein großes Mißverständnis, zu behaupten, dass Hot Cure Acrylate den Cold Cure-Systemen überlegen sind. So ist es an der Zeit, in dieser Hinsicht eine vollständige und detaillierte Erklärung zu geben.

Um die Kontrolle über die Premium-Qualität zu behalten, hat der ISO/TC106-Ausschuss die Grenzen für Prothesebasispolymere und ihre Anwendung als Prothesen im Mund eines Patienten festgelegt.

Die wichtigsten Eigenschaften, um die Materialien zu vergleichen sind:

Die Biegefestigkeit, betrifft die Ausdauer der Materialien im Mund, getestet mit dem Drei-Punkt-Biegeverfahren.

Das Biegemodul, betrifft die Fähigkeit des Materials, Stöße zu absorbieren, in anderen Worten, die Elastizität der Materialien.

Die Wasseraufnahmefähigkeit gibt die Menge an Flüssigkeiten an, die durch die Prothese absorbiert werden, z.B. Kaffee oder Tee.

Die Wasserlöslichkeit vermittelt einen Eindruck über die Migration von Materialien aus der Prothese, z.B. Rest-Monomer.

Die Charpy-Schlagzähigkeit ist die Fähigkeit, Einwirkungen (eingelagert/Fallenlassen) auf die Prothese zu absorbieren.

Farbstabilität gibt ein Hinweis auf die zeitbezogene Farbstabilität der Prothese, z.B. durch Alterung der Beschleuniger-Systeme oder Verfärbung der Pigmente.

Verklebung auf Acrylzähnen, wo 5 von 6 Zähnen keine saubere Klebeoberfläche zeigen dürfen, nachdem sie mit Zugkraft entfernt wurden.

Lassen Sie uns also die ISO 20795: Typ I, Klasse 1 Standards für heißhärtende Prothesebasispolymere mit den Eigenschaften unseres kalthärtenden Vertex Castavaria vergleichen und die Ergebniss sind erstaunlich:


Biegefestigkeit:

- Physikalische Eig. nach ISO20795
mindestens 65 MPa
- Vertex Castavaria
72 ± 2 MPa

Das Biegemodul:
- Physikalische Eig. nach ISO20795
mindestens 2000 MPa
- Vertex Castavaria
2149 ± 47 MPa

Wasseraufnahmefähigkeit:
- Physikalische Eig. nach ISO20795
nicht mehr als 32µg/mm³
- Vertex Castavaria
25.5 ± 0.3µg/mm³

Wasserlöslichkeit:
- Physikalische Eig. nach ISO20795
nicht mehr als 1,6µg/mm³
- Vertex Castavaria
1,3 ± 0,2µg/mm³

Charpy-Schlagfestigkeit:
- Physikalische Eig. nach ISO20795
mindestens 8 kJ/m² (ungekerbt)
- Vertex Castavaria
9,1 ± 1,1 kJ/m²

Farbstabilität:
- Physikalische Eig. nach ISO20795
keine Farbveränderung
- Vertex Castavaria
erfüllt

Die Schlussfolgerung ist, dass Vertex Castavaria überlegen ist, weil es alle Grenzwerte gemäß ISO 20795: Typ I, Klasse 1 für heiß-/kalthärtende Prothesbasispolymere erfüllt.

Zeist, 15-09-2010 von Rik Jacobs / Connie Peterse van der Koppel


17 Sep 2016 - Nomination video Best Performing Employer Awards 2016
Vertex-Dental has been nominated for the Best Performing Employer Awards 2016
10 Jun 2016 - ThermoSens and Acrylic Training held at HSH in Sydney
A two day training session for the technicians, customers and sales team from HSH in Sydney. The trainings were given our international trainer...
24 Aug 2015 - Castapress & ThermoSens trainings in Jakarta, Indonesia
This month several trainings were given in Jakarta focussed on poring and injection techniques.
17 Jul 2015 - New Vertex-Dental Lab Jackets
The new Vertex-Dental lab jackets arrived this morning!
02 Jun 2015 - PDA Convention 2015 (Phil. Dental Ass. Convention) in the Philippines
On 11 th till 16 th of May 2015, the PDA took place in the Philippines.
12 May 2015 - Progression images from our new headquarters in Soesterberg
At the beginning of 2016 Vertex-Dental will be fully operational in its new HQ in Soesterberg, The Netherlands.
21 Apr 2015 - ThermoSens seminar in Osaka, Japan
Thermosens seminar was held in Osaka at the training center of our distributor Dentalead on 29 th of March 2015.
Page 1 of 10 > >>